Parken

  • Die nachfolgenden Bildbeispiele zeigen klar und deutlich, dass für Fraktur optimierte Erkennungstechnologien eingesetzt werden müssen, wenn es gilt gedrucktes, historisches Material mit alten Schriften zu verarbeiten.

Original Scan

Verarbeitet mit "moderner" Standard OCR

Ergebnis:

  • Da alte Fraktur Schriften sich sehr von„modernen“ unterscheiden, ist das OCR Ergebnis leider nicht brauchbar :-(

Verarbeitet mit ABBYY Fraktur OCR

*Verarbeitet mit ABBYY Recognition Server 3.0 R1: Gothic/Fraktur aktiviert

Ergebnis:

  • Aber: die Verarbeitung alter Dokumente ist kein Kinderspiel und in der Regel immer eine Herausforderung, da
    • Unsere Vorfahren „sehr kreativ“ im Umgang mit Layougestaltung und Schriftdesign waren.
    • Die benutze Sprache hat sich sehr stark geändert.
    • Die Dokumente und Bücher sind über die Jahrzehnte/Jahrhunderte zerbrechlich geworden, außerdem hat die Qualität gelitten - dies macht eine hochqualitative Verarbeitung sehr schwierig .
Um die Funktionalität der Webseite zu optimieren und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwendet ABBYY Cookies. Indem Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.