Forschungs- & Digitalisierungsprojekte

Die Entwicklung von Optical Character Recognition Technologien für historische Dokumente ist ein komplizierter, andauernder Prozess, bei dem unterschiedliche Kerntechnologien genutzt und optimiert werden müssen.
Nachstehend finden Sie eine Liste wichtiger Forschungs- und Digitalisierungsprojekte.

IMPACT & ABBYY

METAe & ABBYY

  • Das METAe Projekt war ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt, Laufzeit 2000 bis 2003.
  • Es wurde von der Europäischen Kommission co-finanziert (Fünftes Rahmenprogramm, IST Programm, Bereich „Digital Heritage and Cultural Content“).
  • ABBYY entwickelte die erste Omnifont OCR, die die Erkennung von Fraktur/gebrochenen Schriften unterstützt.

Fallstudien

Um die Funktionalität der Webseite zu optimieren und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwendet ABBYY Cookies. Indem Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.